Einen Schritt weitergehen...

 Überlegen Sie gemeinsam mit Ihrer Tochter / Ihrem Sohn:

  • Wohnregion der Gastfamlie
  • Wahl der Fremdsprache
  • Anzahl und Alter der Kinder in der Gastfamilie

Richtlinien für Schweizer Au-Pair im Inland:

  • 2 bis 3 Schnuppertage bei Gastfamilie
  • Kost und Logis bei Gastfamilie
  • Sprachkurs ist Pflicht (Kosten übernimmt Au-Pair oder deren Eltern)
  • Ausgang am Abend wird zwischen Gastfamilie und Eltern abgesprochen
  • Au-Pair ist dem Arbeitsgesetz unterstellt
  • Lohn zwischen 450 Fr. und 650 Fr. (je nach Abeitsstunden)
  • 5 Wochen bezahlte Ferien bis zum 20. Altersjahr, später 4 Wochen

Richtlinien für Schweizer Au-Pair im Ausland:

  • Freie Kost und Logis
  • Taschengeld in der Höhe von 120 Fr. bis 130 Fr. (je nach Arbeitsstunden)
  • Sprachkurs ist Pflicht (Kosten übernimmt Au-Pair)
  • Ferienanspruch erst nach 6 Monaten üblich
  • für Ausgaben wie Reisen, Ausflüge etc. sollte ein Bankkonto in der Schweiz zur Verfügung stehen.